Programm 2004

15 Jahre Herbst '89 - Aufbruch zur Demokratie

Zum 15. Mal jährte sich 2004 die Friedliche Revolution. Aus diesem Anlass bildeten die Demonstrationen 1989 in sächsischen Städten, insbesondere in Dresden, Plauen und Leipzig den Schwerpunkt der Veranstaltungen.

Die Rede zur Demokartie wurde im Jahr 2004 vom damaligen Präsidenten des Deutschen Bundestages, Wolfgang Thierse, gehalten.

Auch das traditionellen Friedensgebet in der Nikolaikirche wurde im Jahr 2004 von mehreren Vertretern sächsischer Städte gestaltet und stand unter dem Motto "Über Mauern springen".

Am Abend diskutierten beim Demokratieforum im Gewandhaus prominente Persönlichkeiten über das Thema “Von der Friedlichen Revolution zur EU-Mitgliedschaft. Am Ziel der Träume von damals?”

Weiter Programmdetails finden Sie hier.