Programm 2008

Einigkeit und Recht und Freiheit – Grundgesetz und Friedliche Revolution

Nach dem traditionellen Friedensgebet in der Nikolaikirche wurde im Jahr 2008 im Gewandhaus über „Einigkeit und Recht und Freiheit – Grundgesetz und Friedliche Revolution“ diskutieren. Die Rede zur Demokratie hielt in diesem Jahr Vizekanzler Frank-Walter Steinmeier. Bereits zum zweiten Mal fand am Abend des 9. Oktober auf dem Nikolaikirchhof die „Nacht der Kerzen“ statt, bei der Leipzigerinnen und Leipziger sowie Besucher der Stadt mit tausenden Lichtern zusammenkamen, um gemeinsam an die Friedliche Revolution zu erinnern.