Herta Daeubler-Gmelin (2018)

Welch ein Mut! So etwas vergisst man nicht, darf man nicht vergessen. Niemand. 

Was macht heute Sorgen? 

Ich danke Ihnen.